Kultur : Beuys, Ruff, Richter

-

Die für den 29. Januar geplante RAFSchau Zur Vorstellung des Terrors in den Berliner Kunst-Werken soll sich über eine Internet-Auktion finanzieren. Die Ausstellungsmacher hatten ihren Antrag auf Förderung beim Hauptstadtkulturfonds zurückgezogen, nachdem das Projekt im Sommer 2003 zunehmend in die Kritik geraten. Bis zum 22. Dezember werden nun bei E-Bay u.a. Werke von Andreas Gursky , Doug Aitken und Lawrence Wiener angeboten (www.kw-berlin.de). In der Ausstellung selbst sind Arbeiten von Franz Ackermann , Joseph Beuys , Marcel Odenbach , Gerhard Richter , Thomas Ruff , Wolf Vostell und anderen zu sehen. Das Projekt wird kuratiert von Ellen Blumenstein und Felix Ensslin .

0 Kommentare

Neuester Kommentar