Bilderbuch : Wenn alle am gleichen Tag feiern wollen

Man soll die Feste feiern, wie sie kommen, aber nicht am gleichen Tag. Und da hilft dann der kluge Rat der Eule. Ein Bilderbuch für Kinder.

Monique Berndes, Ingrid und Dieter Schubert: Es gibt ein Fest
Monique Berndes, Ingrid und Dieter Schubert: Es gibt ein FestFoto: Ingrid und Dieter Schubert

Im Wald gibt es viel zu feiern. Der Biber etwa gibt ein Fest, weil er sich beim Hämmern kein einziges Mal auf den Daumen gehauen hat. Und die Ameise lädt ein, weil sie einen neuen Job ergattern konnte. Der Hase will Hinz und Kunz mitteilen, dass er sich verliebt hat – und backt eine tolle Torte, natürlich mit Möhren. Leider wollen alle am gleichen Tag feiern.

Und so wartet ein jeder vergeblich auf Gäste. Ein Glück, dass auf die Eule Verlass ist. Klug schlägt sie vor: Alle Tiere sollen bei ihr gemeinsam feiern.

Die hübsche Geschichte ist mit vielen witzigen Zeichnungen illustriert. Man kann leicht drauf wetten: Dieses Buch werden Kinder sicher immer wieder hervorholen und sich über den ungelenken Herrn Maulwurf, das putzige Eichhörnchen oder die grazile Ameise amüsieren.

Erwachsene, die das Buch vorlesen dürfen, sind zu beneiden.

Monique Berndes, Ingrid und Dieter Schubert: Es gibt ein Fest. Deutsch von Monika Götze. Atlantis Verlag, Zürich 2017. 32 Seiten, 14,95 Euro. Für Kinder ab vier Jahren.

Weitere Rezensionen finden Sie auf unserer Themenseite.

0 Kommentare

Neuester Kommentar