Biografien : Drei Direktoren

Friederike Seyfried

, geboren 1960, leitet seit Mitte August 2009 das Ägyptische Museum Berlin. Die studierte Ägyptologin war von 1994 bis 1999 am Heidelberger Ägyptischen Institut Assistentin mit Lehrverpflichtung, dann wechselte sie nach Leipzig, wo sie als Kustodin das Ägyptische Museum der Universität Leipzig betreute.


Andreas Scholl, geboren 1959, ist seit 2004 Direktor der Berliner Antikensammlung. Der studierte Archäologe war zunächst Assistent in Münster, Köln und Bonn und wechselte im Jahr 2000 nach Berlin, wo er 2004 die Nachfolge von Wolf-Dieter Heilmeyer antrat.


Matthias Wemhoff, geboren 1964, ist seit 2008 Direktor des Museums für Vor- und Frühgeschichte in Berlin und damit auch Landesarchäologe. Der Mittelalterarchäologe war Leiter des Museums der Kaiserpfalz Paderborn und seit 2003 Direktor des Landesmuseums für Klosterkultur in Dalheim.

0 Kommentare

Neuester Kommentar