Kultur : BIOPIC-FILM

Das ausschweifende Leben des Marquis de Sade

Mit einigem Aufwand wurde hier versucht, Leben und Schaffen des skandalträchtigen Autors und Aufklärers, Philosophen und Pornografen darzustellen. In der Titelrolle brillierte Keir Dullea, mit dabei waren John Huston, Senta Berger, Lilli Palmer, Rolf Eden u.a.

23.55 Uhr, 4,50 Euro

Tilsiter-Lichtspiele, Richard-Sorge-Str. 25a, Friedrichshain

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben