Kultur : Bismarck-Denkmal vor dem Reichstag?

Ein Denkmal von Otto von Bismarck "mit Schlapphut" könnte nach den Vorstellungen des Reichsgründer-Urenkels Ferdinand von Bismarck vor dem Reichstag aufgestellt werden. Bismarck zur Seite sollten dort nicht nur seine beiden Hunde, sondern auch Standbilder von Gustav Stresemann und Konrad Adenauer stehen.

Der Romancier Peter Kurzeck wird der 27. "Stadtschreiber von Bergen" im Frankfurter Stadtteil Bergen-Enkheim.

Der Komponist Karl-Rudi Griesbach ist kurz vor seinem 84. Geburtstag in Dresden gestorben. Der in Breckerfeld in Westfalen geborene Musiker war 1950 aus Hamburg in die DDR übergesiedelt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben