Kultur : BOLLY & HOLLY

-

Bollywood, Magazin des Filmverleihs Rapide Eye, hg. von A. Köster und S. Holl, erscheint vierteljährlich, 4,90 €.

Schon mal einen Hamburger im Taj-Mahal-Stil gesehen? Bollywood-Helden im Starschnitt? Publikumsliebling Kajol präsentiert sich auf knallbunter Fotostrecke, Drehinfos wechseln mit Porträts und Interviews: Das Magazin von Rapide Eye Movies ist Balsam für indienfiebrige Fans. Klar, der Verleih macht Reklame in eigener Sache: Er bringt Bollywood-Filme auf DVD heraus. Aber die farbenprächtigen Bilder vermitteln jenseits des Werbeeffekts den Geschmack jenes Currys aus Kitsch und Kunst, auf den auch hier neuerdings so viele schwören. chp

* * *

Felicitas Kleiner , Scheherazade im Kino. „1001 Nacht“ aus Hollywood. Schüren Verlag, Marburg 2006. 270 S., 24,90 €.

Wo Bollywood boomt, ist auch „1001 Nacht“ nicht weit: Felicitas Kleiner untersucht in ihrer Doktorarbeit die Orientbilder des klassischen Hollywood-Kinos, vom „Dieb von Bagdad“ über „Kismet“ bis „Sindbad“ und „Ali Baba“. Bezugspunkt sind die Erzählungen der Scheherazade – das orientalische Märchen, prächtig und geheimnisvoll, mit Tanz und Gesang. Es kommt alles wieder. til

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben