Kultur : BRASIL-NACHT

Schlaflos in Charlottenburg.

Bei einer Brasil-Nacht an der Staatsoper darf die brasilianische Sopranistin Adriane Queiroz (Foto), langjähriges Ensemblemitglied, natürlich nicht fehlen. Den schlaflosen Charlottenburger Abend konzipiert hat aber der Berliner Christian Peters, der hier Saxofon spielen wird, während Andrei Diakov in die Klaviertasten haut.

22.30 Uhr, 15/10 Euro

Staatsoper im Schillertheater, Bismarckstraße 110, Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar