Kultur : BRASILJAZZ

João Bosco.

Ein Star der brasilianischen Popmusik kommt heute und morgen ins kleine feine A-Trane. Der Gitarrist und Sänger João Bosco wurde von niemand Geringerem als den Bossa-Nova-Vätern Vinicius de Moraes und Tom Jobim gefördert, Hunderte von Liedern schrieb er, darunter heutige Klassiker wie „O bêbado e a equilibrista“. Ein Konzert der Extraklasse.

22 Uhr, 35/30 Euro

A-Trane, Bleibtreustr. 1, Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar