BRASILPOP : Farbiger Klang

Veit Hahn liebt den farbigen Klang der Bossa Nova. Foto: Promo
Veit Hahn liebt den farbigen Klang der Bossa Nova. Foto: Promo

In einem früheren Leben war Veit Hahn einmal Schauspieler. Die eigentliche Leidenschaft des studierten Jazz-Gitarristen liegt aber in den musikalischen Traditionen Brasiliens, zu denen der Musiker nun mit seinem Album Bahia Berlin den Bogen schlägt. Als Vaitano frönt er dem farbigem Klang der Bossa Nova und den komplexen Rhythmen der Musica Popular Brasileira.

22 Uhr, Quasimodo,

Kantstr. 12,

Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar