BUCHPREMIERE : Der Islam verschwindet?

Foto: Peter Schinzler
Foto: Peter Schinzler

Hendryk M. Broder hat einen neuen Spezi. Es ist der Politikwissenschaftler Hamed Abdel-Samad, Mitglied der Deutschen Islam-Konferenz. Und der sieht die Lage so: Der Westen glaubt es mit einer Reislamisierung zu tun zu haben. Dabei soll die tatsächlich nur das Verschwinden der Religion kaschieren. Und den bevorstehenden Untergang der islamischen Welt. Broder liest und diskutiert mit.

20 Uhr, Heimathafen, Karl-Marx-Str. 141, Neukölln

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben