BUCHPREMIERE : Mode der DDR

Wer einst in der DDR lebte und sich leidlich für Mode interessierte, kennt „Sibylle“. Das ist hier keine Frau, sondern das Mode- und Kulturmagazin der DDR schlechthin. Der Band Sibylle. Modefotografien 1962–1994 versammelt die schönsten Aufnahmen aus gut 30 Jahren. Mit dabei ist heute unter anderem die Herausgeberin und einstige Leiterin der „Sibylle“-Modeabteilung Dorothea Melis.

20 Uhr, Babylon, Rosa-Luxemburg-Straße 30, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar