BUCHPREMIERE : Neue deutsche Mädchen

Bekannt wurde Jana Hensel durch ihr autobiographisches Buch „Zonenkinder“. In ihrem neuen Buch, gemeinsam verfasst mit der Wessi-Autorin Elisabeth Raether, verabschieden sich zwei junge Frauen um die 30 vom „Emma“-Feminismus, der so alt ist wie sie selbst, und plaudern über Sex, Freundschaft, Jobs, Karriere und natürlich über Männer.

20 Uhr, Backfabrik, Saarbrücker Str. 36-38, Prenzlauer Berg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben