Buchveröffentlichung : Isabel Allendes Ehemann schreibt jetzt auch

William C. Gordon eifert offenbar seiner Ehefrau Isabel Allende nach und hat jetzt sein erstes Buch geschrieben. Ob er aus dem Schatten seiner Frau heraustreten kann?

Hamburg - William C. Gordons Krimi "Der Tote im Smoking" erscheint nach Angaben des Verlags Hoffmann und Campe im August. Darin schildert der Ehemann der chilenischen Bestsellerautorin ("Das Geisterhaus") die Geschichte des Anzeigenverkäufers Samuel Hamilton, der von einem Job als Reporter träumt. Als sein eleganter Freund Reginald Rockwood III. ums Leben kommt, glaubt Hamilton nicht an einen Unfall und recherchiert selbst.

Gordon studierte in Berkeley Englische Literatur und absolvierte in San Francisco ein Jurastudium. Danach arbeitete er als Anwalt. Mit seiner Frau Isabel Allende lebt er in Kalifornien. Er arbeitet bereits an seinem zweiten Krimi, in dem wieder Hamilton ermitteln wird. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben