Kultur : Bücher zu Weihnachten: Rolf Brockschmidt

Rosalenas Spiegel

Die Entdeckung

Anne Provoost: Rosalenas Spiegel . Aus dem Niederländischen von Silke Schmidt. Altberliner Verlag, Berlin/München 2000.192 Seiten, 24 DM.

Eine wunderbare Adaption des Märchens "Die Schöne und das Biest", verlegt ins Flandern des 16. Jahrhunderts. Ein poetisches Buch über Schönheit und Verlangen, das Jugendliche und Erwachsene anspricht.

Der Geheimtipp

Jules Feiffer: Der Fluch des Lachens . Aus dem Amerikanischen von Werner Leonhard. Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2000. 182 Seiten, 24,80 DM. Ab zehn Jahren.

Der große amerikanische Cartoonist erzählt die Bildungsreise eines Spaßvogels, der durch Prüfungen geläutert wird. Natürlich ist das Buch mit pfiffigen Feiffer-Zeichnungen illustriert.

Die Ausgrabung

Jules Verne: In 80 Tagen um die Welt . Gerstenberg Verlag, Hildesheim 2000.

304 Seiten, 36 DM.

Ein Klassiker der Weltliteratur in einer betörend schönen neuen Ausgabe mit zahlreichen Illustrationen zur Sache. Für alle, die im Sessel verreisen wollen.

Das Vademecum

Jeremy Black (Hg.): DUMONT Atlas der Weltgeschichte . DUMONT Buchverlag, Köln 2000. 352 Seiten, 98 DM.

Ein wunderbares Nachschlagewerk, das mit exzellenten Karten und zahlreichen Abbildungen historische Zusammenhänge weltweit erklärt und dabei die ganze Welt berücksichtigt, auch zu Epochen, die uns wenig vertraut sind.

Der Joker

DESIGN! Das 20. Jahrhundert . Mit einem Vorwort von Reyer Kras. Prestel Verlag, München/London/New York 2000. 184 Seiten, 49,80 DM.

Eine spannende Zeitreise mit den Ikonen der internationalen DesigngeschichteÊ- von der Underwood-Schreibmaschine aus dem Jahr 1900 bis zur Virtual Reality 2000.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben