Burgtheater : Claus Peymann inszeniert Handke in Wien

Claus Peymann, Intendant des Berliner Ensembles, wird in der nächsten Saison Peter Handkes "Immer noch Sturm – Storm Still" am Wiener Burgtheater uraufführen.

Ein genaues Premierendatum steht noch nicht fest. Das Stück handelt von Kärntner Partisanen, die gegen Hitler kämpfen. Die Inszenierung entsteht in Koproduktion mit dem Berliner Ensemble, wo sie nach der Wiener Premiere zu sehen sein wird. Es ist bereits die elfte Handke-Uraufführung, die Peymann inszeniert. Er brachte unter anderem „Publikumsbeschimpfung“, „Der Ritt über den Bodensee“ und „Die Stunde, da wir nichts voneinander wussten“ auf die Bühne. Bei „Immer noch Sturm“ handelt es sich um ein Acht- bis Neun-Personenstück, das Peter Handke derzeit fertigstellt. dpa

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben