Dorotheenstädtischer Friedhof : Jürgen Gosch: Beisetzung am 22. Juni

Der Regisseur Jürgen Gosch wird am Montag, 22. Juni, um 12 Uhr auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof beigesetzt.

Das teilte das Deutsche Theater am Mittwoch mit, wo Gosch zuletzt große Erfolge mit seinen Inszenierungen gefeiert hatte. Das künftig von Ulrich Khuon geleitete Theater wird Goschs in einer Matinee am 28. Juni gedenken. Der Regisseur war am 11. Juni im Alter von 65 Jahren an Krebs gestorben.

Auf dem 1762 gegründeten Dorotheenstädtischen Friedhof an der Chausseestraße in Berlin-Mitte sind zahlreiche Gräber von Künstlern zu finden, darunter die von Bertolt Brecht und Helene Weigel, Heiner Müller, Anna Seghers, Stephan Hermlin und Arnold Zweig. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar