Kultur : Bundesdeutscher Rekord: "Manitu" vor "Otto I"

jal

Vor genau einer Woche prognostizierten wir den Rekord noch vorsichtig für Monatsende, doch "Der Schuh des Manitu" war noch einmal schneller: Mit 8,85 Millionen Zuschauern ist Michael Herbigs Western-Parodie schon heute der erfolgreichste deutsche Film seit Beginn der statistischen Auswertungen Anfang der achtziger Jahre. "Otto - Der Film", rund 15 Jahre lang Anführer der ewigen Bestenliste, muss sich mit 8,78 Millionen geschlagen geben. Doch Vorsicht: Dies sind nur die Zahlen der alten Bundesrepublik. Da "Otto I" auch in der DDR ein Hit war, liegt der Rekord nach heutig gesamtdeutschem Maßstab bei über 14 Millionen. Nach Angaben des Progress-Filmverleihs erreichte der Film bis Juli 1990 laut zentraler DDR-Besuchererfassung rund 5,7 Millionen Zuschauer. Also noch eine ordentliche Strecke für die Konkurrenz - selbst für Siebenmeilenstiefel à la "Manitu".

0 Kommentare

Neuester Kommentar