Kultur : BUSCH-REVUE

Dideldum

Die Regisseurin Martina Vermaaten aber lässt in ihrer Inszenierung Wilhelm Buschs Max und Moritz, die fromme Helene, den Schneider Böck oder den Dichter Balduin Bählamm lebendig werden. Die 15 Darsteller werden von einer Moritatenband begleitet.

16 Uhr, 8/4 Euro

Shake! das Zelt am Ostbahnhof, Am Postbahnhof 1, Friedrichshain

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben