Kultur : CARLOS SAURA

Iberia (OF).

Bis zum 6. September zeigt das Babylon Mitte unter dem Titel „Jenseits der siebten Kunst“ eine kleine Reihe mit Filmen des spanischen Regisseurs Carlos Saura. Der inzwischen 81-jährige Regisseur ist nicht zuletzt durch seine Filme über die verschiedenen Tänze der iberischen Halbinsel berühmt, die nicht einfach in dokumentarischer Form gezeigt werden, sondern eine Reise zu den Wurzeln der spanischen Kultur bebildern.

20 Uhr, 7 Euro

Babylon Mitte, Rosa-Luxemburg-Str. 30, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben