Kultur : Castorf unterschreibt an der Ruhr

-

Frank Castorf, Intendant der Berliner Volksbühne, hat seinen Vertrag als Leiter der Ruhrfestspiele unterschrieben. Der Regisseur habe zehn Monate nach seiner Berufung durch den FestspielAufsichtsrat seine Unterschrift gestern geleistet. Dies sagten Sprecher des Kulturfestivals und der Volksbühne. Sowohl der Deutsche Gewerkschaftsbund als auch die Stadt Recklinghausen hätten den Vertrag des neuen Leiters, der Nachfolger Hansgünther Heymes ist, bereits vor längerem unterzeichnet. Zwischen Castorf und dem DGB hatte es Differenzen über die Zukunft des Festivals gegeben, das künftig zur Ruhr-Triennale gehört. Castorf wird bis Juli 2007 das traditionsreiche Kulturfest an der Ruhr - zunächst gemeinsam mit dem derzeitigen Triennale-Intendanten Gerard Mortier – leiten. Als Mortiers Nachfolger steht Jürgen Flimm bereits fest. Flimm übernimmt die Triennale im Herbst 2004.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben