CHANSON : Die Lieder meines Vaters

290865_0_f3af5e3b.jpg
Erstarrt nicht in Ehrfurcht: Sandra Kreisler, Tochter von Georg Foto: promo

Wenn Kreisler Kreisler singt, dann ist das nicht nur eine Hommage an einen der spitzzüngigsten Chansonniers unserer Zeit, sondern auch die Auseinandersetzung einer Tochter mit ihren (Über-)Vater. Doch Sandra Kreisler erstarrt nicht in Ehrfurcht. Sie hat ihren eigenen, durchaus kritischen Zugriff auf das Werk von Papa Georg. Die in München geborene US-Amerikanerin präsentiert ihren Wiener Liederabend Kreisler singt Kreisler wieder in Berlin.

20 Uhr, Bar jeder Vernunft, Schaperstr. 24, Wilmersdorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar