CHANSON : Paradestücke

Sie ist hübsch, hat Temperament und kann auch mal richtig rotzig werden. Das hat Katharine Mehrling in ihrer Rolle als „Piaf“ bewiesen und später als Sally Bowles oder Irma la Douce. In Bonsoir Katharine ist sie nun einfach als sie selbst zu erleben und wird neben Paradestücken etwa von Charles Aznavour und natürlich Edith Piaf auch erstmals eigene Stücke singen.

20 Uhr, Bar jeder Vernunft, Schaperstr. 24, Wilmersdorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben