Kultur : Chanson populär: Celina Muza präsentiert ihre neue CD "Sorglos"

20.30 Uhr: Kalkscheune[Tel],Johannisstr. 2[Tel],Mitte[Tel]

Wenn in Deutschland von "Chanson" die Rede ist, schwingt ein elitärer Anspruch mit, der in seinem Ursprungsland Frankreich nicht zwangsläufig gegeben ist. Die Polin Celina Muza ist auf dem besten Weg, das Genre wieder auf einen mehrheitsfähigen Teppich zu bringen - wie es Alexandra oder Udo Jürgens gelungen ist. Grundlagen sind die eingängigen Melodien von Piotr Klimek und anderen polnischen Komponisten sowie die deutschen Texte handverlesener Berliner Autoren. Das Spektrum reicht vom schlichten, romantischen Liebeslied bis zum pfiffig arrangierten Ohrwurm, der sich über den Fußballwahn lustig macht. Eine wunderbar swingende Combo bereitet den musikalischen Teppich für die Schauspielersängerin, die jedes Lied als kleine Geschichte interpretiert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben