Kultur : Charlie Sheen hat Drogenprobleme

Der Hollywoodstar Charlie Sheen ist am Donnerstag wegen einer Überdosis Drogen in ein kalifornisches Krankenhaus eingeliefert worden, wie eine Kliniksprecherin mitteilte.Der 32jährige, der mit Filmen wie "Wall Street", "Platoon" und "Hot Shots" zu Starruhm gelangte, sei bei Bewußtsein, könne reden und essen, hieß es weiter.Um welche Art von Drogen es sich handelte, wollte die Sprecherin nicht sagen. AP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben