Kultur : CHORKONZERT

Lobgesang zum Jubiläum

In den 50 Jahren seines Bestehens widmete sich der Potsdamer Oratorienchor immer auch den geistlichen Werken des 20. Jahrhunderts. Höhepunkte waren der „Psalmus hungaricus“ von Zoltán Kodály, die „Psalmensinfonie“ von Igor Strawinsky und das Oratorium „In terra pax“ von Frank Martin. Zum Jubiläum erklingt nun unter Leitung von Kirchenmusikdirektor Matthias Jacob der „Lobgesang“ von Felix Mendelssohn-Bartholdy.

Friedenskirche, Sa 22.9.,

19.30 Uhr, 15/10/5 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar