Kultur : CHRONIK

-

1904 wird Horst Michel in Neumark geboren

1943 wird er Professor an den Vereinigten Staatsschulen in Berlin

1945 gründet er die Fachklasse für

Industrielle Formgebung in Weimar

1951-69 Direktor am Institut für Innengestaltung in Weimar.

1961-70 Michel ist Vorsitzender der Sektion Formgestalter im Verband Bildender Künstler und gibt die „Gelben Hefte“ heraus.

Am 21.4.1989 stirbt Horst Michel

in Weimar.

AUSSTELLUNG

in der Sammlung Industrielle Gestaltung, Kulturbrauerei, Knaackstr. 97 (Prenzlauer Berg). Mi – So, 13 bis 20 Uhr.

Bis 5. September

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben