Chronologie : Evelyn Hamann - Stationen ihres Lebens

Evelyn Hamann bleibt als Sketch-Partnerin von Loriot einem Millionenpublikum unvergessen. Die ausgebildete Theaterschauspielerin zeigte ihre Verwandlungskunst in vielen Rollen.


6. August 1942:

Evelyn Hamann wird in Hamburg als Tochter eines Musikers und einer Sängerin geboren.

1968: Nach einer Schauspielausbildung in Hamburg erhält die junge Mimin ein erstes Bühnenengagement am Deutschen Theater Göttingen. Später steht sie in Heidelberg auf der Bühne, danach bis 1979 in der Hansestadt Bremen.

1976: Ihr Vorstellungsgespräch bei Vicco von Bülow alias Loriot bei Radio Bremen markiert den Beginn ihrer Fernseh- und Filmkarriere. In der ARD-Serie "Loriot I-VI" spielt sie bis 1979 mal die penible Sekretärin, mal Frau Hoppenstedt an Loriots Seite.

1977: Hamann erhält die Goldene Kamera der Programmzeitschrift "Hörzu". Der Preis wird ihr noch zwei Mal verliehen, 1987 und 1997.

1981: Sie tritt in drei Folgen der ZDF-Serie "Das Traumschiff" auf.

1986: In der ZDF-Serie "Die Schwarzwaldklinik" spielt sie bis 1989 und zuletzt 2005 die Haushälterin Carla Michaelis. Auch ist sie wöchentlich als Thea in der Serie "Der Landarzt" zu sehen.

1987: Das ZDF widmet der Mimin erstmals ein Fernseh-Special "Evelyn und die Männer". Weitere folgen.

1988: Die Zusammenarbeit mit Loriot wird in dem Kinofilm "Ödipussi" fortgesetzt. 1991 folgt "Pappa ante portas".

1992: Die Produktion der ARD-Serie "Adelheid und ihre Mörder" beginnt. Hamann wird als Polizeisekretärin Adelheid Möbius eine der beliebtesten Seriendarstellerin. Sie geht mit der Lesung der "Katzengeschichten" der US-Autorin Patricia Highsmith auf Tournee.

1993: Sie wird mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse ausgezeichnet. Mehrere Hauptrollen in der ZDF-Serie "Geschichten aus dem Leben".

1997: Der Privatsender RTL ehrt Hamann mit dem Goldenen Löwen. Außerdem erhält sie den Bayerischen Fernsehpreis.

2002: Zu ihrem 60. Geburtstag strahlt die ARD eine Gala aus, an der sich unter anderem Vicco von Bülow beteiligt.

29. Oktober 2007: Die Schauspielerin stirbt im Alter von 65 Jahren in der Nacht zum Montag in Hamburg. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben