CITY Lights : Alte Männer, junge Frauen

von

Audrey Hepburn teilte ihr Privatleben mit Männern, die maximal zehn Jahre älter waren. Ihr letzter Lebengefährte war sogar ein paar Jahre jünger. Doch auf der Leinwand sah man sie wiederholt mit Partnern, die ihr Vater hätten sein können: Humphrey Bogart, Henry Fonda, Gary Cooper, Cary Grant, Rex Harrison. Das verrät einiges über die Fantasien, die sie bei Hollywoods Studiobossen ausgelöst hat. Offenbar sah man sie weniger als ideale Liebhaberin denn als ideale Tochter. In Stanley Donens Funny Face (1957) bildete sie mit dem 30 Jahre älteren Fred Astaire ein Paar. In diesem Musical konnte sie zu George-Gershwin-Klängen beweisen, dass sie nicht nur die Figur einer Tänzerin hatte, sondern auch deren Beweglichkeit (Montag im Arsenal). Dass die zwei als Liebespaar nicht überzeugen, wird durch das Pygmalion-Motiv kaschiert. Astaire spielt einen Modefotografen auf der Suche nach einem neuen Frauentypus: einem Model, mit dem man über existenzialistische Philosophie diskutieren kann. Und wo findet man sie? In einer Pariser Buchhandlung natürlich. Die Auserkorene braucht allenfalls etwas Nachhilfe bei der Kleiderwahl. Wie sich die Zeiten ändern: Heute müssen selbst intelligente Models seichtes Zeug schwatzen, wenn sie Karriere machen wollen. Bildung ist in der Branche unerwünscht.

Das Pygmalion-Motiv kennzeichnet auch die Ehe des britischen Kultregisseurs Nicolas Roeg mit der 30 Jahre jüngeren Schauspielerin Theresa Russell. Leider hatte er, als er sie zu seiner Muse erkor, seine beste Zeit hinter sich. Den Höhepunkt seiner Karriere erreichte er 1973 mit Wenn die Gondeln Trauer tragen (Sonnabend im Arsenal). Nie wieder haben Venedigs Gassen so bedrohlich ausgesehen wie in diesem traurig-romantischen Thriller. Aufsehen erregte der Film auch durch eine unkonventionell zärtliche und zugleich lockere Sexszene zwischen Julie Christie und Donald Sutherland. Beide Darsteller befanden sich erst in ihren Dreißigern und wirkten wie ein altes Ehepaar – im positiven Sinne.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben