Kultur : Clint Eastwood verschenkt Grundstück an Naturschützer

Der US-Schauspieler Clint Eastwood und seine Ex-Frau Maggie haben ein vor drei Jahren gemeinsam gekauftes Grundstück an der kalifornischen Küste einem Naturschutzverein geschenkt.Nach einem am Mittwoch von der Programmzeitschrift "TV Hören und Sehen" vorab verbreiteten Bericht wollte Eastwood auf dem 53 Hektar großen Gelände einer ehemaligen Artischocken-Farm nahe seinem Wohnort Carmel ursprünglich eine Luxus-Wohnanlage errichten.Seine frühere Frau Maggie sagte dem Blatt: "Mit Clint und seiner neuen Frau verstehe ich mich gut.Wir sind Geschäftspartner, haben gemeinsam beschlossen, daß die Landschaft erhalten bleiben muß." Der Wert des Geschenks mache etwa sechs Millionen Dollar aus.Eastwood ist den Angaben zufolge im Nebenjob Immobilienmakler. AP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben