Close Up! 2012 : Bild der Berlinale gesucht

Roter Teppich, Filmstars, Blick hinter die Kulissen - C/O Berlin schickt wieder 18 junge Fotografen ins Berlinale-Getümmel um das Bild der 62. Filmfestspiele zu finden. Wir dokumentieren täglich in einer Fotostrecke die Arbeiten - und Sie können abstimmen.

Oana Popa: Hunderte Fans sind für Robert Pattinson gekommenWeitere Bilder anzeigen
Foto: C/O Berlin, Oana Popa
18.02.2012 14:24Oana Popa: Hunderte Fans sind für Robert Pattinson gekommen

C/O Berlin bietet in Kooperation mit den 62. Internationalen Filmfestspielen Berlin jungen Nachwuchsfotografen die Chance, sich auszuprobieren und ihr Bild der Berlinale festzuhalten. Im Rahmen des Projektes Close Up!, das vom 9. bis 19. Februar stattfindet, dürfen sich die jungen Fotografen am roten Teppich tummeln, den Filmstars auf Augenhöhe begegnen und einen Blick hinter die Kulissen des Filmfestivals werfen. Jeder setzt sich ein Thema, geht auf Motivsuche, trifft eine Bildauswahl und stellt eine Bildstrecke zusammen.

Ab dem dem 10. Februar präsentiert Tagesspiegel-Online täglich die besten Arbeiten. In einer Bildergalerie werden die Fotos veröffentlicht und unsere User können über eine Umfrage ihr Lieblingsbild wählen. Betrachten Sie die obere Bildergalerie vom 9. Tag des Wettbewerbs und stimmen Sie rechts ab, wessen Bild Ihnen am besten gefällt.

Am Projekt nehmen Theresa Becherer, Magdalena Johanna Bichler, Thomas Georg Blank, Jennifer Bulla, Danilo Hafer, Charly Hall, Claudia Hettwer, Tim Kaun, Maj Jasmin Kokkola, Lukas Severin Kreibig, Federica Loi, Sophia Lorenz, Lisa Morgenstern, Lisa Paland, Oana Popa, Svea Lisa Pöstges, Dierk Saathoff und Christoph Soeder teil.

Close Up!-Teilnehmer 2012
Charly Hall ist 24 Jahre alt und studiert Koreastudien an der FU Berlin. Seit zwei Jahren setzt er sich intensiv mit der Fotografie auseinander und arbeitete unter anderem als Assistent von Beat Presser. Nach dem Studium möchte er sich professionell der Fotografie widmen.Weitere Bilder anzeigen
1 von 18Foto: Privat
07.02.2012 19:00Charly Hall ist 24 Jahre alt und studiert Koreastudien an der FU Berlin. Seit zwei Jahren setzt er sich intensiv mit der...

Die von den jungen Fotografen eingereichten Bilder werden am Sonntag, den 19. Februar 2012, um 15 Uhr von einer Fachjury bei C/O Berlin prämiert und anschließend bis zum 26. Februar 2012 der Öffentlichkeit in einer Ausstellung präsentiert. In der Fachjury sitzen Ann-Christin Bertrand, C/O Berlin, Matthias Struch, Filmmuseum Potsdam, Marcel Heß, Canon Deutschland, Benedikt Neuenfels, Kameramann und Dozent, Stefanie Dörre, Tip Berlin, Tibor Bogun, Die Zeit Online, und Ulla Dahmen, Der Tagesspiegel. Dieter Kosslick, Schirmherr des Projekts, wird bei der Preisverleihung anwesend sein.

Sie, liebe Leser, können zudem an einer Verlosung teilnehmen. Dazu müssen Sie das Formularfeld unter diesem Artikel ausfüllen. Zu gewinnen gibt es zwei iPods und eine Digitalkamera (Sony Cyber-shot DSC-W570), sowie 2x10 Eintrittskarten für die Ausstellung im CO/ Berlin. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben