Close Up! : Bild der Berlinale gesucht

Roter Teppich, Filmstars, Blick hinter die Kulissen - C/O Berlin schickt 18 junge Fotografen ins Berlinale-Getümmel. Die Fotojournalisten suchen das Bild der 61. Filmfestspiele. Wir dokumentieren täglich in einer Fotostrecke das Schaffen der Nachwuchskünstler.

Vanessa Redgrave observing the Press.Weitere Bilder anzeigen
Foto: C/O Berlin, Jack Howard
18.02.2011 16:24Vanessa Redgrave observing the Press.

C/O Berlin bietet in Kooperation mit den 61. Internationalen Filmfestspielen Berlin jungen Nachwuchsfotografen die Chance, sich auszuprobieren und ihr Bild der Berlinale festzuhalten. Im Rahmen des Projektes Close Up!, das vom 10. bis 20. Februar stattfindet, dürfen sich die jungen Fotografen am roten Teppich tummeln, den Filmstars auf Augenhöhe begegnen und einen Blick hinter die Kulissen des Filmfestivals werfen. Jeder setzt sich ein Thema, geht auf Motivsuche, trifft eine Bildauswahl und stellt eine Bildstrecke zusammen. "Die jungen Künstler versuchen auf der Berlinale die Fotografie zumindest ein bisschen neu zu erfinden. Keine leichte Aufgabe", sagte Tagesspiegel-Fotograf Kai-Uwe Heinrich, der auch in der Wettbewerbsjury sitzt.

Seit dem 11. Februar präsentiert Tagesspiegel-Online täglich die besten Arbeiten der Künstler. In einer Bildergalerie werden die Fotos veröffentlicht und unsere User können ihr Lieblingsbild wählen. Jeden Tag wird ein Tagessieger gekürt, dessen Foto nach dem Ende des Wettbewerbs in der Zeitung erscheint.

Am Projekt nehmen teil: Katrin Behrens, Johannes Brugger, Veronika Doroscheva, Julia Emslander, Gregor Fischer, Friederike Goebbels, Frank Holbein, Jack Howard, Juliane Jaschnow, Anna Krzyzanowska, Martin Neumann, Artemis Pyrpilis, Gordon Räck, Marina Rosso, Fritz Schumann, Carolina Steinbrecher, Christian Ernst Strich und Jakob Weber.

Die von den jungen Künstlern eingereichten Fotos werden am Sonntag, den 20. Februar 2011, um 15 Uhr von einer Fachjury bei C/O Berlin prämiert und anschließend bis zum 15. März 2011der Öffentlichkeit in einer Ausstellung präsentiert.

In der Fachjury sitzen Felix Hoffmann, C/O Berlin, Rainer Rother, Deutsche Kinemathek, Martina Eichmann, Canon Deutschland und Kai-Uwe Heinrich, Der Tagesspiegel. Dieter Kosslick, Schirmherr des Projekts, wird die Ausstellung eröffnen.

Unsere User können auch an einer Verlosung teilnehmen, dazu müssen Sie das Formularfeld unter dem Artikel ausfüllen. Zu gewinnen gibt es ein iPad, zwei Tagesspiegel Weinpakete und 10x2 Eintrittskarten für die Close-Up!-Ausstellung.

VERLOSUNG

Erster Preis: ein iPad: 16 GB Wi-Fi +  3G.

Zweiter Preis: 2x ein Weinpaket: Die "Klassiker Europas" und das Rotweinpaket "Winterzeit"

Dritter Preis: 10x2 Tickets für die Ausstellung bei C/O Berlin.

Bitte füllen Sie folgendes Formular aus, um an der Verlosung teilzunehmen (Teilnahmeschluss ist der 20.02.2011 um 15 Uhr Mittags):

Close Up! 7. Tag
TicketWeitere Bilder anzeigen
1 von 15Foto: C/O Berlin, Ernst Strich
17.02.2011 14:54Ticket

Die Bilder des siebten Tages

Close Up! 6. Tag
DelphiWeitere Bilder anzeigen
1 von 18Foto: C/O Berlin, Artemis Pyrpilis
16.02.2011 22:16Delphi

Die Bilder des sechsten Tages

Close Up! 5. Tag
Vorbereitung für den großen AuftrittWeitere Bilder anzeigen
1 von 18Foto: C/O Berlin, Gregor Fischer
15.02.2011 22:55Vorbereitung für den großen Auftritt

Die Bilder des fünften Tages

Berlinale-Fotos: Close Up! 4. Tag
I don't fucking careWeitere Bilder anzeigen
1 von 18Foto: C/O Berlin, Johannes Brugger
14.02.2011 15:07I don't fucking care

Die Bilder des vierten Tages

Close Up! 3. Tag
Das Leben eines FotojournalistenWeitere Bilder anzeigen
1 von 18Foto: C/O Berlin, Gregor Fischer
13.02.2011 18:26Das Leben eines Fotojournalisten

Die Bilder des dritten Tages

Close Up! Der zweite Tag
Im GleichschrittWeitere Bilder anzeigen
1 von 18Foto: C/O Berlin, Frank Holbein
11.02.2011 18:10Im Gleichschritt

Die Bilder des zweiten Tages

Close Up! Der erste Tag
"Studieren des Berlinale Programms auf dem roten Teppich".Weitere Bilder anzeigen
1 von 13Foto: C/O Berlin, Carolina Steinbrecher
11.02.2011 13:12"Studieren des Berlinale Programms auf dem roten Teppich".

Die Bilder des ersten Tages