Kultur : Clubmusik: Auf der Suche nach dem verborgenen Beat: "oh."

21 Uhr: Maria am Ostbahnhof[Str.],Friedrichshain[Str.]

Hier sind welche am Ausprobieren, Herumtasten, Umhertüfteln. Stilsicherheit zählt eher nicht zu den hervorstechenden Eigenschaften von "oh." Die süddeutschen Elektro-Hoffnungsträger bahnen sich furchtlos einen Weg durchs verschlungene Dickicht moderner Clubmusik. Die sanften Klangwellen der Wiener Kruder & Dorfmeister-Schule streifen sie dabei genauso wie britisches Big Beat-Berserkertum oder französische House-Lounge-Esoterik. Ein Groove-Abenteuer mit offenem Ausgang.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben