CLUES0 … MEIN WUNSCHPROGRAMM : … will Krempel unterstellen

DO

Die beste Pizzeria in Berlin ist Il Casolare (Grimmstr. 30) in Kreuzberg. Kennt zwar jeder, aber ist trotzdem geil! Danach geh ich in die Strandbar Mitte (Monbijoustr. 3, tgl. ab 10 Uhr) chillen und freue mich, den Berlinern als Erfurter Tipps gegeben zu haben.

FR

Schön für das Goethe-Institut Songs zu spielen. Beim Festival „Die Macht der Sprache“ (AdK, Pariser Platz, 22.30 Uhr). Die Band spielt auch ein Acoustic-Set. Das wird sicherlich gemütlich und schön. Kleiner Tipp: es ist for free, also früh kommen.

SA

Ich liebe Freiluftkinos wenn das Wetter schön ist. Einer Schnulze mit Hugh Grant geh ich lieber aus dem Weg und zieh mir den Film „4 Minuten“ im Freiluftkino Kreuzberg am Künstlerhaus Bethanien (21.45 Uhr) rein. Der klingt spannend.

SO

Auf dem Flohmarkt am Boxhagener Platz (10-17 Uhr) verprasse ich die Gage vom Goethe-Institut. Danach versuche ich meinen gekauften Krempel irgendwo unterzustellen, um dann beim Reggae im Yaam am Ostbahnhof (Stralauer Platz 35) zu chillen.

MO

Montage sind meine Sonntage, weil ich am Wochenende oft spiele. Ich werd einfach den Tag genießen. Vielleicht schau ich ins Heinz Minki (Vor dem Schlesischen Tor 3). Der Biergarten ist nicht überlaufen und es sieht wie bei Omi hinter der Datsche aus.

DI

Je nachdem wie „4 Minuten“ Samstag gelaufen ist, probiere ich es heute noch mal mit dem Freiluftkino. Ich geh in das Freiluftkino Hasenheide (21.45 Uhr) und schau mir den Film „Babel“ an. Von dem Film weiß ich, dass er gut ist.

MI

Genug gechillt, heute geht’s aufs Beastie- Boys-Konzert in die Columbiahalle (20 Uhr, s. S. 12). Ich versuche meinen Künstlerbonus auszuspielen und umsonst reinzukommen. Zahlen würd ich aber auch. Und natürlich zieh ich meine X-Large Jacke an.

0 Kommentare

Neuester Kommentar