COMEDY „Die Deutsche Kochschau“ : Saft durch Freude

Nadine Lange

Es begann mit der Zubereitung eines „Nusspürees mit Dill“, kurz NPD, im Österreichischen Fernsehen. Im schnarrenden Kasernenhof-Ton befahl Dirk Stermann seinem eilfertigen Gehilfen Christoph Grissemann: „Rrrrühren!“ – und der rührte, schabte und presste „Saft durch Freude“. Im Internet wurde der Mitschnitt dieser kleinen „Kochschau für das deutsche Mädel und die deutsche Frau“ zu einem derartigen Hit, dass das österreichische Satiriker-Duo nun ein abendfüllendes Küchenprogramm präsentiert. Darin balancieren die beiden hierzulande vor allem durch ihre sonntägliche „Show royal“ auf Radio eins bekannten Komiker wie immer gekonnt zwischen Satire, absurdem Theater und tragikomischem Weltschmerz. „Wollt ihr das totale Sieb?“, fragen Grissemann und Stermann und liegen damit voll im aktuellen Nazi-Satire-Trend. Nadine Lange

BKA, Fr 21.9., 20 Uhr (Premiere), Sa 22.9., 23 Uhr, Fr-So 23.-30.9., 20 Uhr, 15-24 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar