Kultur : Comedy: Fragen Sie Hein Spack

20 Uhr: HdK[Te],Charlottenburg[Te],Hardenbergstr. 33[Te]

Mit Quetschkommode und Gitarre marschiert er auf die Bühne - und beweist so nicht nur seine Musikalität, sondern auch die Existenz eines Unterkörpers. Viele kennen Kalle Pohl schließlich nur als einen der "7 Tage - 7 Köpfe"-Köpfe, also oberhalb des Bauchnabels. Ob mit dem Titel seines Bühnenprogramms, "Mein kleiner Mann", der im Ohr oder jener unterm Tisch gemeint ist, bleibt vorerst offen. Um es zu erfahren, muss man schon hingehen und hoffen, dass Kalles Comedy-alter-ego, Hein Spack, die Antwort kennt. Der darf sich praktischerweise auch über Pohls Brötchengeber, irgendein "Dumm Sau TV", lustig machen. Denn eigentlich wirft sich der kleine Mann am liebsten livehaftigem Publikum zum Fraße vor.

0 Kommentare

Neuester Kommentar