COMEDY : Lauf, Masche, lauf

Marco Tschirpke ist der Typ netter Schwiegersohn. So einer spielt natürlich ganz famos Klavier. Seine Lieder dauern meist nur eine knappe Minute und beschäftigen sich mit naheliegenden Dingen. Aber der ehemalige Slam-Poet dreht an all dem, was er an Themen vor der Haustür findet, so heftig, dass sie plötzlich ziemlich absurd werden.

20 Uhr, Mehringhof Theater, Gneisenaustr. 2a, Kreuzberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben