Kultur : COMEDY

Ich und mein Anderes.

Der charmant-schrullige Sprachverbieger Marcus Jeroch tritt wieder mit seinem Akustik-Compagnon Schröder an, Hirn- und Lachmuskeln seines Publikums zu trainieren. Thema dieses gereimten (!) Abends ist das Stolpern durchs Leben. Vielen passiert das, manche sehen dabei noch gut aus, kaum jemand reflektiert das Fallen beim Fallen so schön wie Jeroch mit Schröder.

20 Uhr, 17/14 Euro

ufaFabrik, Viktoriastr. 10-18, Tempelhof

0 Kommentare

Neuester Kommentar