Comic-Markt : Batman vs. Superman 1:0

Der Kampf um das teuerste Comic-Heft der Geschichte ist entschieden: Am Donnerstag wurde ein Exemplar von "Detective Comics" # 27 für mehr als eine Million Dollar versteigert.

325350_0_e0de0fdc.gif
Premiere. In diesem Heft hatte Batman 1939 seinen ersten Auftritt.

Eine sehr gut erhaltene Ausgabe eines Comic-Hefts mit dem ersten Auftritt der Figur "Batman" hat am Donnerstag einen neuen Rekordpreis für seltene Comics erzielt. Ein unbekannter Käufer zahlte für das Heft "Detective Comics" # 27 aus dem Jahr 1939 1.075.500 Millionen Dollar, umgerechnet mehr als 790.000 Euro. Das teilte der Verkäufer Heritage Auction Galleries in Dallas im US-Bundesstaat Texas mit.

Erst am Montag hatte ein anonymer Sammler in New York eine Million Dollar für eine Ausgabe des ersten Comic-Heftes mit einem "Superman"-Auftritt von 1938 gezahlt. Einen ausführlicheren Bericht finden Sie unter diesem Link. (lvt)

0 Kommentare

Neuester Kommentar