Humor-Comic : Immer der Nase nach

5500 mal Touché: Mit seinem aktuellen Sammelband zeigt sich Thomas Körner alias ©TOM einmal mehr als Meister der vielschichtigen Pointe.

von
Triptychon: Zum Lesen des kompletten Strips bitte auf die Lupe klicken.
Triptychon: Zum Lesen des kompletten Strips bitte auf die Lupe klicken.

Die Post-Oma scheint unsterblich zu sein. Seit fast 20 Jahren schon macht sie dem lahmen Beamten am Schalter die Hölle heiß, vielhundertfach, auf immer wieder neue Weise. Wenn ©TOM dieses Traumpaar eines fernen Tages begraben muss, dann sicher nicht, weil ihm die Ideen ausgehen. Sondern, weil sich nach der flächendeckenden Einführung des Was-kann-ich-für-Sie-tun?-Lächelns niemand mehr an verschnarchte Postschalterbeamte erinnern kann.

Bis es so weit ist, erfreut der Berliner Thomas Körner alias ©TOM seine Fans mit der altbekannten Belegschaft. Soeben ist der Band „Touché No. 5001 bis 5500“ mit den gesammelten Triptychons erschienen, die Tag für Tag in der „taz“ veröffentlicht wurden.

Wenn die Oma dem vor ihr in der Warteschlange träumenden Jungspund mit seinen Ohrstöpseln den MP3-Spieler dermaßen laut dreht, dass ihm das Basecap abhebt und der Brief aus der Hand fällt, ist das für sich schon ganz nett. Und wird im dritten Bild durch dem wütenden Hinweis der Oma „Grüner wird’s nicht!“ richtig zum Lachen. Erst recht bei genauerer Betrachtung: Wie der im ersten Bild scheinbar beschäftigte Postbeamte im zweiten Bild wegen des Lärms aus den Ohrstöpseln aufhorcht und im dritten Bild schon wieder einnickt – das können mit so wenigen Strichen nur die wirklich Großen.

©TOM gelingt es immer öfter, zur eigentlichen Pointe noch einen Bonus-Gag mitzuliefern. Wer seinen Strich und seine Mannschaft mag – neben der Post-Oma und den Rettungsschwimmern der Friseur, Hanni und Nanni, den Teufel, die Baumtussi, die Walkinggruppe und Raucher Ralf –, wird an dem neuen Buch helle Freude haben.

©TOM: Touché 5500, 512 Seiten, 10 Euro, Lappan. Mehr unter diesem Link.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben