Veranstaltungen : Live und in Farbe

Die Berliner Comicstars Atak und Fil haben den Struwwelpeter neu interpretiert - das feiern sie jetzt mit ihren Fans

299649_0_61bcab7e.jpg
Nie dagewesene Kapriolen. Das Poster zur Struwwelparty mit Fil und Atak.

Die beiden präsentieren am heutigen Mittwoch ihr Gemeinschaftswerk mit einer Signierstunde und einer Party: Atak und Fil werden ab 17 Uhr ihre Neuinterpretation des Struwwelpeter im Modern Graphics in der Oranienstraße 22 (Kreuzberg) signieren. Ab 20 Uhr feiern sie dann mit zahlreichen anderen Künstlern und Musikern eine „Struwwelparty“ im Heimathafen Neukölln im Saalbau Karl-Marx-Str. 141, Einlass ist ab 19 Uhr, der Eintritt kostet zwei Euro. Geboten werden laut Ankündigung neben einer Lesung aus dem Buch „bunte Darbietungen, übermütige Einlagen, nie da gewesenen Kapriolen und eine große Sause unter der Mitwirkung von Fil, Ahne („Zwiegespräche mit Gott“), Tina Haseney, Olga Röper, den Rixdorfer Perlen und vielen weiteren Überraschungsgästen“ Danach gibt es Disco, exklusiv zur Veranstaltung erscheint eine limitierte T-Shirt Edition mit Struwwelpeter-Motiv. (lvt)

0 Kommentare

Neuester Kommentar