Verfilmung : Und sie bewegen sich doch

Wenige TV-Serien werden mit solcher Spannung erwartet wie die Verfilmung des Independent-Comics "The Walking Dead". Ein neuer Trailer macht Neugier auf mehr.

Foto: promo

Die zweite Staffel ist schon in Planung, dabei ist die erste noch nicht mal angelaufen. In den USA startet das Zombie-Spektakel "The Walking Dead" Ende Oktober - die erste Folge soll passenderweise am Halloweenabend gesendet werden, sechs Folgen wurden bislang gedreht.Erzählt wird die Geschichte einer kleinen Gruppe von Menschen, die nach Ausbruch einer Zombie-Epidemie ums Überleben kämpfen, ganz wie in Robert Kirkmans gefeiertem Schwarz-Weiß-Comic.

In Deutschland soll die Serie zunächst nur auf dem Bezahlsender Fox-Channel ausgestrahlt werden, konkrete Termine gibt es noch nicht. Alle bisher an die Öffentlichkeit gelangten Schnipsel sahen vielversprechend aus. Nun gibt es einen offiziellen Trailer, der aktuell auch im US-Fernsehen gezeigt wird. Er dauert kaum länger als eine Minute und beschränkt sich auf eine einzige Szene, und genau so muss es sein.

Einen älteren Trailer in leider schlechter Qualität gibt es hier. Ein Interview mit Robert Kirkman anlässlich des zehnten Sammelbands auf Deutsch findet man hier. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar