Kultur : Danka Schoen

NAME

Frederik Hanssen fürchtet sich vor einer neuen nsmode

Erinnern Sie sich noch an den? Aus Spaß wurde Ernst. Ernst ist jetzt drei Jahre alt...

Aber mal ernsthaft: Ernst Haft gibt es wirklich, er wohnt in Tutzing. Wie ich gerade jetzt auf den alten Kalauer komme? In einem Artikel über Touchlife-Wellness-Massage lächelt mich eine junge Dame von der Seite an – in der Bildunterschrift zu dem Foto aber steht lediglich: Danka Schoen. Bitte sehr, aber wie heißt denn nun die Abgebildete? Kein Witz: Frau Master-Instructor der International Fitness Aerobic Academy heißt tatsächlich Danka mit Vornamen und Schoen mit Nachnamen. Ein Künstlername? Nein, da waren elterlicherseits wohl eher Namenskünstler am Werk.

Mehr Menschen, als man meinen möchte, erlauben sich derlei Späße mit ihrem Nachwuchs – ein Blick auf die Website „echtenamen.de" genügt: Da gibt es den Theo Dor aus Kempen, Herrn Wolfgang See aus Hohberg. Da findet sich Monsieur Frank Reich aus Potsdam neben unserer Frau Maria Lichtmeß aus Völklingen und der FDP-Ortsvorsitzenden von Döbeln, Rosa Rakete. Und selbst der sprichwörtliche Rainer Zufall ist vorhanden, wohnhaft – immerhin – in Trostberg.

Das Leben muss ein Spießrutenlauf sein, wenn sich Sprechstundenhilfen-Augen weiten, Schalterbeamten-Münder nur mit Mühe in Form bleiben und Kids losprusten, sobald man sich als Tim Buktu oder Axel Haar zu erkennen gibt. Gar nicht auszudenken, wenn das richtig zur Mode würde! Oder möchten Sie dabei sein, wenn Klaus Wowereit der versammelten Berliner Boulevard-Presse seinen japanischen Adoptivsohn vorstellt: „...und das ist Yuzo."

0 Kommentare

Neuester Kommentar