DDR- Publikumsliebling : Fred Delmare ist tot

Der beliebte DDR-Schauspieler ist am 1.Mai verstorben. Im Alter von 87 Jahren erlag er den Folgen einer Lungenentzündung.

LeipzigDer gebürtige Thüringer wurde 1922 als Werner Vorndran geboren. Der Publikumsliebling stand bis ins hohe Alter vor der Kamera. Erst 2005 zog er sich aufgrund seiner Alzheimer Erkrankung von der Schauspielerei zurück.

Delmare spielte in mehr als 200 Filmen und begeisterte in Klassikern wie "Nackt unter Wölfen" und "Die Legende von Paul und Paula". Er spielte neben internationalen Stars wie Armin Mueller-Stahl oder Liselotte Pulver.

Zuletzt stand Delmare in der ARD-Serie "In aller Freundschaft" als Opa Friedrich vor der Kamera. (sh/dpa)    

0 Kommentare

Neuester Kommentar