Kultur : Denkmal unter der Erde: Neue Designs für das World Trade Center

-

Eine Gedenkstätte etwa in der Höhe der Flugzeugeinschläge in den Zwillingstürmen gehört zu den Ideen, die Architekten aus aller Welt für die Neugestaltung des am 11. September 2001 von Terroristen zerstörten World Trade Centers eingereicht haben. Andere Entwürfe sehen ein so genanntes „NegativKonzept“ vor, bei dem zwei „Türme“ vom Abdruck der Twin Towers aus 26 Meter in die Tiefe gebaut werden sollen – mit einem Denkmal tief unter der Erde. Auch die Errichtung eines Wolkenkratzers, der noch deutlich höher als das derzeit höchste Gebäude der Welt sein soll, gehört nach Informationen der „New York Times“ zu den Vorschlägen, die im Dezember der Öffentlichkeit vorgestellt werden sollen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben