Kultur : Der eigene Ton

-

Dokumentarfilme über Musik? Nicht einfach. Der Schweizer Stefan Schwietert bewies 1996 mit A Tickle In The Heart , dass er es kann: kluge, ans Herz gehende, das Publikum gewinnende Dokus über Musiker zu drehen. Seinen neuen Film Heimatklänge hat die Tagesspiegel-Leserjury für ihren mit 3000 Euro dotierten Preis ausgewählt, weil „er erzählt, wie man sich in Zeiten zunehmend gestörter Kommunikation auch ohne Worte mitteilen kann. Wie man auf diese Weise zum Beispiel seine Beziehung zur Heimat zum Ausdruck bringen kann, wie man über Ländergrenzen hinweg kommunizieren und die Tradition, die jeder hat und in sich trägt, weiterentwickeln kann. Der Film ermutigt jeden Einzelnen dazu, seinen eigenen Ton zu suchen und auch zu äußern. Und damit in Beziehung zu anderen zu treten und mit ihnen zu kommunizieren.“

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben