DER FILM Tipp… : …von Christian Schröder

Shakespeare war nur ein Schauspieler, seine Stücke schrieb in Wirklichkeit der Earl of Oxford, gleichzeitig Sohn und Liebhaber der Königin. Historisch ist der Plot unhaltbar, aber Roland Emmerichs Historienspektakel Anonymus macht aus der Räuberpistole einen mitreißenden, fast macbethhaften Thriller. Intriganten in Rüschenkragen bevölkern den elisabethanischen Hof, gekämpft wird mit Degen, Gift und Worten, unersättlich ist die Gier nach Geld und Ruhm. Ein großes Drama.

(Noch in acht Kinos, OmU im Rollberg)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben