DER FILM Tipp… : …von Claudia Lenssen

Über Nacht stürzt eine elegante Städterin (Martina Gedeck) in einem Alpental in den Überlebenskampf: Ihre Unterkunft ist durch ein unsichtbares Etwas vom leblosen Rest der Welt getrennt. Julian Pölslers Die Wand erzählt – nach Marlen Haushofers legendärem Roman – faszinierend, mit welchen Mitteln die Frau sich in der Einsamkeit einrichtet, um „nicht den Verstand zu verlieren“. (Noch in acht Kinos)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben