DER FILM Tipp … : … von Daniela Sannwald

Drei Freunde – Manik, Tik und Dildo – müssen dringend Geld beschaffen, um die Operation von Dildos Vater zu finanzieren. Denn die kostet mehr, als die drei Nichtsnutze durch ihre kleinkriminellen Machenschaften auftreiben können. Wie günstig, dass ihnen da gerade 15 Kilo Kokain in die Hände fallen, doch das gehört der Mafia. Kema Uzuns Vay Arkadas! (Oje, mein Freund!) ist eine Istanbuler Gangsterkomödie – rasant, ironisch und ästhetisch anspruchsvoll.

(OmU im Karli Neukölln)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben