DER FILM Tipp… : …von David Assmann

War es Geniestreich oder Sakrileg, den ewigen Präsens-Helden James Bond mit einer Backstory zu belasten? Diese Frage spaltet die Fans. Unbestritten ist jedoch, dass Sam Mendes und seine Autoren in Skyfall die Reihe mutig aufgefrischt haben. Ein Bond-Plot, der mal nicht vom Makrodrama um den Weltfrieden, sondern vom Mikrodrama eines narzisstisch gekränkten Agenten angetrieben wird – das war die Kinoüberraschung des vergangenen Jahres.

(Noch in sieben Berliner Kinos)

0 Kommentare

Neuester Kommentar