DER FILM Tipp … : … von Jan Schulz-Ojala

Ob die acht Minuten längere „Special Edition“, wie das Cinemaxx sie zeigt, unbedingt sein muss, habe ich offen gestanden nicht überprüft. Sehr wohl aber weiß ich, dass das 3-D-Erlebnis namens Avatar auch in der superkurzen 161-Minuten- Version, wie das Imax im Sony-Center es auf seinem Monster-Screen bietet, kaum zu toppen ist. Schön, dass der gewaltige Fantasy- und Fantasie-Happen von James Cameron immer noch im Kino läuft.

(Fr–So, im Imax auch am Dienstag)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben